Understanding Matter – The Nobel Prize in Physics 2017 Dubai, Children's City

Auftraggeber
Nobel Museum Stockholm / Mohammed bin Rashid Al Maktoum Foundation
Größe (qm)
640
Themen
Geschichte, Kinder, Wissenschaft
Formate
Ausstellung

Spielerisch in die Welt der Physik entdecken: Im dunkelblau gehaltenen Ausstellungsraum, der von Licht- und Schattenwürfen durchzogen ist, zeichnen sich acht runde, offen gestaltete Themeninseln ab, die zur Interaktion einladen. Die jungen Museumsbesucher können beispielsweise im Bereich 'Rays & Waves' in das Innere des menschlichen Körpers zoomen, im Bereich 'Matter' ein Atom zusammenbauen oder im Bereich 'Electronics' elektronische Bauteile verknüpfen. 'The Stars and the Universe' nimmt sie schließlich mit auf eine immersive Reise zu den Sternen. Die Ausstellung machen neugierig auf die Erkundung des Mikro- wie Makrokosmos und zeigt, die Erkenntnisse der Physik-Nobelpreisträger unser Alltagsleben beeinflussen. Detaillierte Infos zu einzelnen Nobelpreisträgern erhalten die Besucher auf dem „Laureates Trail“: 20 Stationen mit iBeacons sind im Ausstellungsraum verteilt und lassen sich einzeln frei schalten. Über den Nobelpreis allgemein und den Stifter Alfred Nobel informiert der Prologbereich der Ausstellung, in dem auch die lange Tradition der Physik im arabischen Raum vorgestellt wird.

Ausstellungskonzeption und -gestaltung, Szenografie
ATELIER BRÜCKNER
Lichtplanung mit
Transpond
Medienplanung Hardware
Transpond
Software Design
YOKE
Fotografie
Daniel Stauch
Schließen